202103.31
Off
1

Verstärkung gesucht – Wir suchen DICH!

Die Rechtsanwälte Kröber | Lahovnik PartmbB begleitet mit fünf Anwälten seit Jahren international und regional tätige mittelständische Unternehmen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/n Rechtsanwaltsfachangestellte/n (m/w/d) mit … soliden fachlichen Fähigkeiten, … Freude an einer kontinuierlichen Weiterentwicklung und … der Bereitschaft, in einem wachsenden Team Verantwortung zu übernehmen. Sie haben ……

202103.30
Off
0

1. Online-Treffen in Zeiten der Pandemie

Auch in unserer Kanzlei leiden die sozialen Kontakte aufgrund Homeoffice bzw. wechselnder Anwesenheit im Büro seit Herbst letzten Jahres wieder sehr. Der kurze Austausch an der Kaffeemaschine oder die gemeinsame Mittagspause fallen derzeit meist ins Wasser. Daher war es höchste Zeit für unser erstes gemeinsames – außerbetriebliches – Online-Meeting. Mit kleinen, liebevoll zusammengepackten Care-Paketen, im…

202010.23
Off
0

Das Widerrufsrecht des Verbrauchers bei „ausnahmsweise“ fernkommunikativ geschlossenen Autokaufverträgen

Was es beim Angebot von Fahrzeugen im Internet im Hinblick auf Vertragsschluss und Widerrufsrecht zu beachten gilt Im Wege zunehmender Digitalisierung ist es mittlerweile üblich geworden, dass Autohändler ihre Neu- und Gebrauchtwagen auch via Internetanzeigen bewerben und anbieten. Aber wie sieht es eigentlich mit dem darauffolgenden Kaufvertragsschluss aus?  Wann liegt ein Fernabsatzvertrag vor? Und entsteht…

202009.01
Off
0

Wenn das Tier aufs Auto trifft: Was bei Wildunfällen zu beachten ist

Oft unterschätzte Gefahr und v. a. in Bayern häufige Unfallursache: Wildunfälle können bei falscher Handhabe sehr schnell gefährlich und teuer werden Egal, ob aufgrund von Kollisionen oder Ausweichmanövern: Nur allzu oft sind Wildtiere der Auslöser für Verkehrsunfälle, die teilweise mit erheblichen Sach- und/oder Personenschäden einhergehen. Kein Wunder, denn bereits bei einer Aufprallgeschwindigkeit von 60 km/h…

202008.17
Off
1

Die Restwertermittlung nach dem Verkehrsunfall und die dabei entscheidende Rolle des Geschädigten

Was bei der Ermittlung des Restwerts zu beachten ist, um finanzielle Einbußen zu vermeiden Ausgangspunkt der Restwertermittlung ist das sog. Wirtschaftlichkeitsgebot, das der Geschädigte eines Verkehrsunfalls zu beachten hat. Dieses besagt, dass der Geschädigte unter Berücksichtigung seiner individuellen Lage im Rahmen des ihm Zumutbaren den wirtschaftlichsten Weg der Restwertverwertung zu wählen hat. Ein Fokus liegt…

202007.28
Off
0

Dieselskandal: 10-jährige Verjährungsfrist in Aussicht für Ansprüche gegen VW & Co.

Eine sich immer weiter auf dem Vormarsch befindliche Rechtsansicht könnte betrogenen Verbrauchern eine 10-jährige Verjährungsfrist für ihre Ansprüche gegen den VW-Konzern bescheren. In seinem verbraucherfreundlichen Urteil vom 25.05.2020 stellte der BGH nun letztendlich fest und klar, dass VW zahllose Fahrzeughalter vorsätzlich sittenwidrig geschädigt hat. Eine Vielzahl betroffener Fahrzeugbesitzer scheute aber bis dato – u. a….

202006.07
Off
0

BGH-Urteil im Dieselskandal: Sieg für alle betrogenen Verbraucher

Am 25.05.2020 entschied nun auch das oberste deutsche Gericht: VW ist im Rahmen des Dieselskandals zum Schadensersatz verpflichtet. Seit Jahren zieht sich der Abgasskandal rund um VW nun schon wie ein roter Faden durch Presse und Medien. Und auch die Rechtsprechung entschied in einschlägigen Verfahren noch uneinheitlich, stellenweise auch im Sinne von VW. Nunmehr stellt…

202004.14
Off
0

Neues EuGH-Urteil zu Kreditverträgen

Der EuGH hat mit Urteil vom 26.03.2020 entschieden, dass eine häufig in Kreditverträgen verwendete Widerrufsinformation mit europäischem Recht nicht vereinbar ist. Konkret geht es um folgende Klausel, die sich in der Widerrufsinformation zahlreicher Verträge findet: „Die Frist beginnt nach Abschluss des Vertrages, aber erst, nachdem der Darlehensnehmer alle Pflichtangaben nach § 492 Abs. 2 BGB…

202003.30
0
0

Mietrecht in der Corona-Krise

Die Corona-Krise wirkt sich auf alle Lebensbereiche aus- auch auf das Mietrecht. Mieter und auch Vermieter stehen vor dem Problem, wie mit der aktuellen Situation umzugehen ist. Zunächst gilt auch zum jetzigen Zeitpunkt: pacta sunt servanda. Das bedeutet: es bleibt bei den im jeweiligen Mietvertrag getroffenen Vereinbarungen. Die vereinbarte Miete muss pünktlich bezahlt werden und…

202003.30
0
0

Auch in schwierigen Zeiten: Aktuelle Informationen zu Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Jeder sollte im Fall der Fälle Vorsorgemaßnahmen getroffen haben, um somit seinen Angehörigen die „richtigen“ Entscheidungen abnehmen. Wir informieren über aktuelle Rechtsprechung und was besonders beachten werden muss, damit auch alles nach Ihrem Willen geschieht. I. Patientenverfügung Die Entscheidung über medizinische Behandlungen sollte im Ernstfall nicht anderen überlassen werden. Jeder kann mit einer Patientenverfügung für…